shim shim shim shim shim
shim shim shim
shim shim
shim
shim shim shim

Heilpraktikerin
Ruth Hintz
Am Thieleshof 29
40699 Erkrath

Tel.: 0211 201074
Fax: 0211 2092995

Sollten Sie mich persönlich telefonisch nicht erreichen, sprechen sie bitte freundlicherweise auf den Anrufbeantworter. Ich bemühe mich, so schnell wie möglich zurückzurufen. Vielen lieben Dank. 

Logo Freie Heilpraktiker e. V.
Mitglied im
Freie Heilpraktiker e.V.

shim shim

Aktuell

Burn-out: Ausgebrannt und leer |

   

Burn-out: Ausgebrannt und leer


Wenn Erschöpfung zum Dauerzustand wird, kommt irgendwann der Zusammenbruch: Burnout.

Anders als bei normaler Müdigkeit und Erschöpfung liegt das Gefährliche am Burnout-Syndrom darin, dass die Fähigkeit zur Regeneration immer mehr verloren geht.

Die Lebensbereiche geraten aus der Balance:
Nichts bringt mehr Entspannung, die Kraftreserven schmelzen, ohne dass die Betroenen es anfangs bewusst wahrnehmen. Am Ende sind die Akkus völlig leer - und können nicht mehr aufgeladen werden. Die Forschung zeigt, dass nicht nur die Seele, sondern auch Immunsystem, Herz und Gefäße Schaden nehmen. Wie kann das Leben so aus der Balance geraten? Diese Frage muss individuell geklärt werden. Die Ursachen liegen manchmal im Privaten, meist jedoch im Beruf. Zu hohe persönliche Erwartungen an die eigene Leistungsfähigkeit, chronischer Zeitmangel sowie Überlastungen im Privat- und dem Berufsleben können einen Menschen erschöpfen.

Wichtig ist, es gar nicht bis zum Gefühl des Ausgebranntseins kommen zu lassen, sondern rechtzeitigvorzubeugen. Dazu gehört der gesunde Ausgleich zwischen Beruf und Privatleben. Trotz beruflich dicht gefülltem Terminkalender, sollten Zeitfenster für soziale Kontakte, Bewegung und Entspannung reserviert bleiben.

Unrealistische Zielsetzungen sollten überdacht und Entspannungstechniken erlernt werden. Eine gesunde Ernährung, viel Bewegung und regelmäßige Pausen stärken außerdem die Mentalität. Um Körper und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen, ist die Bowen Technik (nach ihrem Ernder, dem Australier Tom Bowen benannt) hervorragend geeignet.

Im Gegensatz zu vielen anderen Techniken, setzt BOWTECH sanfte, nicht invasive Impulse, die dem Körper dazu verhelfen, sich zu entspannen. Durch eine Serie sanfter, präziser Griffe an speziellen Punkten des Körpers, die jeweils von nachfolgenden Pausen unterbrochen werden, wird der gesamte Körper und sein Energieuss ausbalanciert.

 

Selbst minimale Interventionen oder Impulse können dabei erhebliche Veränderungen im Körper bewirken, wenn sie exakt und präzise gesetzt werden. Die Impulse wirken auf das Autonome Nervensystem und führen zu einer strukturellen, funktionellen und emotionalen Neuorientierung. Das Nervensystem beruhigt sich, der Körper arbeitet entspannt und kann wieder zurück ins Gleichgewicht finden.

Bei BOWTECH geht es also nicht darum, gegen eine Krankheit anzukämpfen, sondern die Selbst- regulierungsfähigkeit zu aktivieren. Der Organismus soll zu seinen natürlichen, gesunden Grundzustand zurück finden.

Das diese Technik sehr eektiv bestimmte körpereigene Prozesse unterstützen hilft, belegen inzwischen viele euphorische Berichte von Klienten, Ärzten und Therapeuten weltweit.

Quelle: www.bowtech.de

 

 
 
Impressum | Datenschutz | Sitemap | www.happy-website.de | www.portasanitas.de | login


Heilpraktikerin Ruth Hintz
Am Thieleshof 29 , 40699 Erkrath
Telefon
Fax 0211 2092995
E-Mail aet
http://www.heilpraktikerin-hintz.de/Aktuell-6.html
shim shim
shim shim shim
shim shim shim
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK